CSV startet erfolgreich ins neue Jahr

Mit 23 Aktiven ging der CSV Kleve 1910 e. V. beim Schwimmfest des SSF Hamborn 07/38 im Schwimmstadion Duisburg an den start.
Für die Aktiven aus Kleve war es die erste Leistungsüberprüfung im neuen Jahr. Am Ende der beiden Wettkampftage konnten zahlreiche Medaillenplätze und Urkundenplätze in den Jahrgangswertungen gefeiert werden.

Im Duisburger Schwimmstadion gingen insgesamt 16 Vereine mit rd. 1700 Einzelmeldungen im 50 m  Becken mit elektronischer Zeitnahme an den Start.
Jan Aulbach startete im Jahrgang 2000 und schwamm jeweils mit persönlichen Bestzeiten aufs Treppchen. Er holte jeweils die Bronzemedaille über 100m Schmetterling, 50m Brust und 50m Freistil. Die NRW Pflichtzeit über 50m brust verpasste er um sechs Hundertstel.
Im Jahrgang 2002 überzeugte Max Huth mit zahlreichen neuen Bestzeiten. Er gewann die Jahrgangswertung über 50m und 100m Schmetterling sowie über 50m und 100m Freistil. Dies Bronzemedaille erschwamm er über 100m Rücken und Urkundenplatz vier erreicht er über 50m Rücken. Mit seinen Bestzeiten verpasste er die Qualifikation zu den NRW Jahrgangsmeisterschaft teilweise nur um wenige Hundertstel. Ebenfalls im Jahrgang 2002 starte David Syrbu. Er schwamm zur Goldmedaille über 50m Brust und holte Silber über 100m Schmetterling jeweils mit Bestzeit. Urkundenplätze und Medaillen feierte im Jahrgang 2005 Arne Wolf. Er wurde zweiter über 50m Brust und holte Bronze über 50m Rücken. Jeweils Urkundenplatz fünf erreichte er über 100m Brust und 100m Rücken. Yannick van Dijk konnte mit Platz drei über 100m Brust im Jahrgang 2005 überzeugen. Jeweils auf Urkundenplatz sechs schwamm er über 50m und 100m Rücken sowie über 50m Freistil.
Ebenfalls gute Leistungen und deutliche Verbesserungen der persönlichen Bestzeiten erreichten die Aktiven des Jahrgangs 2007 des CSV. Berit Hermsen war über 100m Brust nicht zu besiegen und schwamm auf Platz eins im Jahrgang 2007, die Silbermedaille erreichte sie über 50m Brust. Johanna Booth schwamm über 50m Brust auf Platz eins im Jahrgang 2007, jeweils Urkundenplatz vier erschwamm sie über 50m Schmetterling und 100m Brust. Josefine van Dijk holte sich mit Bestzeit die Bronzemedaille über 100m Brust im Jahrgang ab. Sophie Szczyrba schwamm jeweils über 100m Freistil und über 100m Rücken mit Bestzeit  auf Platz drei des Jahrgangs 2007.
Zu weiteren Urkundenplätzen (Platz 4 – 6 in der Jahrgangswertung) schwamm die  CSV Aktiven: Matthias Goris (2001) über 50m Rücken und 100m Brust, Charlotte Janssen (2005)
Über 50m und 100m Brust sowie über 50m Schmetterling, Rabea Mattijssen (2003) über 50m Brust, Lara Sophie Mulder (2006) über 50m Brust, Julia Steltermann (2002) über 50m Brust und über 100m Schmetterling, Hanna Wüst über 50m und 100m Freistil, 50m und 100m Brust sowie über 200m Lagen.
In den Staffelwettkämpfen gab es gute Platzierungen für die Teams aus der Schwanenstadt.
Die Herren in der Besetzung Max Huth, Jan Aulbach, David Syrbu und Matthias Goris schwammen über 4 x 50 m Freistil auf Platz zwei sowie über 4 x 50m Lagen auf Platz drei und somit zur Bronzemedaille. Die Mädchenstaffel in der Besetzung Sophie Schouten, Rabea Mattijssen, Charlotte Janssen, Hanna Wüst schwamm auf den guten aber undankbaren Platz vier der Wertung. 
Mit dem Start ins neue Jahr zeigten sich die Verantwortlichen des CSV sehr zufrieden und sehen den Qualifikationen zu den Bezirksmeisterschaften optimistisch entgegen.

Die Ergebnisse können HIER eingesehen werden.


Mannschaft des CSV Kleve beim Wettkampf in Duisburg