Verein

Verein

Hier erhalten Sie Informationen rund um den Verein (u.a. Vorstand, Satzung, Mitgliedsantrag, uvm.).

Erfahren Sie mehr...

Trainingsangebot

Trainingsangebot

Informationen rund um das Trainingsangebot (Schwimmausbildung (u.a. Voranmeldung), Breitensport, Wettkampfmannschaft).

Erfahren Sie mehr...

Wettkaempfe

Wettkämpfe

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Wettkämpfen (u.a. Sprintmeeting, Wettkampfplan, uvm.).

Erfahren Sie mehr...

Tobias Fürtjes und Leonie Mulder schwammen zum Titel

Der CSV Kleve 1910 e. V. meldete zu den Meisterschaften 2018 des Bezirks Ruhrgebiet im SV NRW 27 Aktive. Diese hatten in den Vorbereitungswettkämpfen die Pflichtzeiten erreicht und konnten sich u. a. mit den Aktiven aus den Schwimmhochburgen Duisburg, Essen, Mülheim und Oberhausen messen. Auf der 50 m Bahn mit elektronischer Zeitmessung im Schwimmstadion Duisburg – Wedau gingen insgesamt 480 Aktive aus 18 Vereinen des Bezirks Ruhrgebiet an den Start.  Das CSV Team konnte einige tolle Platzierungen und Zeiten feiern.

Herausragend war Tobias Fürtjes. Er ließ in der offenen Wertung der gesamten Konkurrenz über 50m Freistil und 50m Schmetterling keine Chance und wurde jeweils Bezirksmeister. Mit seinen Zeiten qualifizierte er sich für die Teilnahme an den NRW Meisterschaften im Juni in Wuppertal. Einen starken Wettkampf schwamm Leonie Mulder. Sie gewann im Jahrgang 2001 die Goldmedaille über 100m und 200m Rücken und wurde somit Bezirksjahrgangs-meisterin. Mit vier Silbermedaillen über 100m und 200m Freistil sowie über 100m Brust und 100m Schmetterling überzeugte sie ebenfalls. Über 50m Schmetterling schaffte Sie es, einen Vereinsrekord aus dem Jahr 1995 zu unterbieten. Mit einer Zeit von 0:30,78 ist sie neue Vereinsrekordhalterin. Im Nachwuchsjahrgang 2008 schwamm Liara Gründemann über 100m Brust in persönlicher Bestzeit auf Platz drei. Diese Bronzemedaille im starken Jahrgang war eine tolle Leistung. Im Jahrgang 2005 feierte das CSV – Team ebenfalls zwei Bronzemedaillen. Yannick van Dijk schwamm auf Platz drei über 200m Brust im Jahrgang, dazu schaffte er Urkundenplatz fünf über 100m Brust. Charlotte Janssen schwamm die schwierige Strecke über 200m Schmetterling und wurde mit eine guten Zeit dritte im Jahrgang und gewann die Bronzemedaille. Für Lena Krake waren die Strecken  über 100m und 200m Brust im Jahrgang 2002 erfolgreich. Sie schwamm hier jeweils zur Bronzemedaille. Auf Urkundenplatz sechs schwamm sie über 200m Freistil, 200m Rücken und 200m Lagen. Max Huth war im Jahrgang 2001 erfolgreich. Mit persönlicher Bestzeit schwamm er über 200m Freistil auf Platz drei zur Bronzemedaille, den undankbaren Urkundenplatzplatz vier erreichte er über 100m Rücken. Ebenfalls im Jahrgang 2001 schwamm Ramona Bludau und holte über 200m Lagen mit Bestzeit Platz drei. Dazu schwamm sie über 100m Rücken und über 200m Freistil auf den guten aber undankbaren Urkundenplatz vier. Weitere Urkundenplätze für den CSV Kleve 1910 e. V. erreichten: Hanna Wüst mit Platz sechs über 100m Schmetterling und Lukas Straeten im Jahrgang 2000 mit Platz vier über 50m Schmetterling und mit Platz fünf über 50m Brust.
Zahlreiche persönliche Bestzeiten und Saisonbestzeiten zeigten, das Schwanenstadtteam war gut vorbereitet. Die sportliche Leitung war sehr einverstanden mit den gezeigten Leistungen.


Teilnehmer der Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften des CSV Kleve


Diese Seite verwendet Cookies um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Durch die Nutzung unserer Webseite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen