Verein

Verein

Hier erhalten Sie Informationen rund um den Verein (u.a. Vorstand, Satzung, Mitgliedsantrag, uvm.).

Erfahren Sie mehr...

Trainingsangebot

Trainingsangebot

Informationen rund um das Trainingsangebot (Schwimmausbildung (u.a. Voranmeldung), Breitensport, Wettkampfmannschaft).

Erfahren Sie mehr...

Wettkaempfe

Wettkämpfe

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Wettkämpfen (u.a. Sprintmeeting, Wettkampfplan, uvm.).

Erfahren Sie mehr...

Abschied aus dem Klever Hallenbad

Auch im Jahre 2018 veranstaltete der CSV Kleve 1910 e. V. das Kurzbahnsprintmeeting. Zum 22ten Mal hatte der Klever Traditionsverein zum Schwimmwettkampf im Hallenbad unter der Schwanenburg eingeladen.
11 Vereine aus dem Bereich des Schwimmverbandes NRW nahmen an der Veranstaltung teil. Rd. 230 Aktive aus den Vereinen absolvierten 1300 Einzel- und Staffelstarts. Die Zuschauer und Betreuer sahen spannende Wettkämpfe im traditionsreichen Klever Hallenbad.
Die letzte Schwimmsportveranstaltung in diesem ehrwürdigen Bad organisierte der CSV Kleve 1910 e. V.  mit seinen Helferinnen und Helfern routiniert. Für den reibungslosen Ablauf im Bereich des Bades und der reichlich bestückten Cafeteria sorgten die Eltern der Aktiven. Für den sportlich reibungslosen Ablauf im Becken sorgten die bewährten Schiedsrichter Marco Janssen aus Emmerich und Walter Heßmann aus Duisburg mit ihrem Kampfrichterteam.

Der CSV Kleve wollte sein „Heimspiel“ dazu nutzen zahlreiche Bestzeiten zu schwimmen und in Vorbereitung auf die anstehen Bezirkskurzbahnmeisterschaften möglichst viele Pflichtzeiten zu erreichen. In der Gesamtwertung konnte die CSV Aktiven hinter dem Dürener TV 1847 e. V. Platz zwei belegen, vor den Aktiven des Duisburger Schwimmteams.

In den jeweiligen Jahrgangswertungen konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Schwanenstadt insgesamt 42 Goldmedaillen, 56 Silbermedaillen und 46 Bronzemedaillen erschwimmen. Nicht mehr aktiv als Schwimmer im Wasser sondern als sportlicher Leiter am Beckenrand zeigte sich Tobias Fürtjes mit den geschwommen Zeiten vieler Aktiven seines CSV – Teams sehr zufrieden. Der Umbruch in der Wettkampfmannschaft des CSV Kleve 1910 e. V. nimmt immer deutlichere Formen an. Neue, junge Aktive starten im Team und möchten gerne an die guten Leistungen der Vorgängergeneration anknüpfen.
In naher Zukunft ziehen die CSV Aktiven in das neue Bad ein. Sicherlich für viele eine neue Motivation. Am Ende der beiden Wettkampftage zogen die Verantwortlichen des CSV Kleve 1910 e. V. Ein positives Fazit für die Veranstaltung 2018 aber auch für die lange und erfolgreiche Zeit im Hallenbad Königsgarten.
Die Ergebnisse der Aktiven des CSV Kleve 1910 e. V. hier aufzuführen würde deutlich den Rahmen sprengen. Die gesamte Ergebnisliste kann HIER eingesehen werden.

Links: Mannschaft des CSV Kleve; rechts: Eindrücke vom Wettkampf


Diese Seite verwendet Cookies um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Durch die Nutzung unserer Webseite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen