Neun Kreismeistertitel für den CSV Kleve

Im Parkbad Geldern fanden die Kreismeisterschaften im Schwimmen 2019 statt.
Die Schwimmvereine und Abteilungen im Kreis Kleve meldeten zu dieser Veranstaltung insgesamt 153 Aktive. Es wurde insgesamt in den Jahrgangswertungen und offenen Wertungen 898 Meldungen abgegeben, dazu 14 Staffelmeldungen.  Es starteten Aktive des CSV Kleve 1910 e. V., des Reeser SC, des SC Delphin Geldern, des SSV Hellas Emmerich und des TV Goch.
In den jeweiligen offenen Entscheidungen gab es spannende Rennen mit tollen Endzeiten. Vor allem im Bereich der jüngeren Jahrgänge gab es für die Aktiven des CSV Kleve 1910 e. V. zahlreiche persönliche Bestzeiten.

Am Ende des Wettkampftages konnte die Aktiven des CSV Kleve 1910 e. V. zahlreiche Kreisjahrgangsmeistertitel feiern. Die Einzelergebnisse finden Sie HIER.
Hoch einzuordnen sind allerdings auch die 10 Kreismeistertitel für die Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Schwanenstadt in den offenen Wertungen. Die weiteren offenen Titel ging mit 8 an den SC Delphin Geldern und 2 an den Reeser SC. Die Rennen um die offenen Kreismeistertitel waren sehr spannend und die Entscheidungen spielten sich einige Male im Bereich von Hundertstel Sekunden ab.
Über 50m und 100m Schmetterling war Leonie Mulder nicht zu schlagen. Über 50m und 100m Brust schwamm Julia Averbrock jeweils auf Platz eins für den CSV. Somit konnten die CSV Damen vier Kreistitel feiern.
Bei den Herren sorgte Max Huth über 100m Rücken für den Titel. Julian Aulbach gewann überraschend die Goldmedaille über 100m Brust. David Syrbu schwamm mit einer tollen Bestzeit zum Titel über 200m Lagen.  Der sportliche Leiter des CSV Kleve, Tobias Fürtjes, ließ es sich nicht nehmen aktiv ins Wettkampfgeschehen einzusteigen. Auf den Sprintstrecken über 50m Freistil und 50m Schmetterling schwamm er jeweils zum Titel.
Über 4 x 50m Lagen holte die CSV Staffel den Titel in der offenen Wertung. In der Besetzung Leonie Mulder, Lukas Straeten, Hannah Cattelaens und Tobias Hanenberg schwamm das CSV Team. In den Staffeln der Jahrgangswertungen holten die Team aus Kleve jeweils die Silbermedaille hinter den sehr starken Team des SC Delphin Geldern. In der Lagenstaffel Jahrgang 2002 bis 2006 ging der CSV in der Besetzung Max Huth, Hanna Wüst, David Syrbu und Lena Krake an den Start.
Im Nachwuchsteam der Jahrgänge 2007 bis 2009 schwamm die CSV Staffel in der Besetzung Konstantin van Dijk, Liara Gründemann, Artur Syrbu und Johanna Boot.
Am Ende des Wettkampftages konnten Verantwortliche und Aktive mit vielen positiven Erkenntnissen die Heimreise antreten.


Mannschaft des CSV Kleve bei den Kreismeisterschaften


Diese Seite verwendet Cookies um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Durch die Nutzung unserer Webseite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen