Gold und Silber für CSV Aktive

Bei den Kurzbahnmeisterschaften des Bezirks Ruhrgebiet im Schwimmstadion in Essen auf  der 25m Bahn gingen rd. 340 Aktive aus 15 Schwimmvereinen und Startgemeinschaften an de Start. Vom CSV Kleve 1910 e. V. hatten 17 Aktive die Pflichtzeiten für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften erreicht. Schon das war ein sehr schöner Erfolg für die Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Schwanenstadt.
In den Wettkämpfen konnten die Aktiven des CSV Kleve 1910 e. V. durch zahlreiche persönliche Bestzeiten auch vordere Platzierungen in den Jahrgangswertungen erreichen.
Gegen die Aktiven aus den Schwimmhochburgen der Startgemeinschaften aus Duisburg, Essen, Mülheim und Oberhausen mit teilweise bis zu 10 Trainingseinheiten in der Woche hat das neuformierte Team des CSV Kleve 1910 e. V. einen schweren Stand.
Trotzdem konnten sich die Aktiven aus Kleve über acht Urkundenplätze und sechs Medaillenplätze freuen.

Im Jahrgang 2005 schwamm Yannick van Dijk erneut einen sehr guten Wettkampf. Er wurde mit persönlicher Bestzeit über 50m Brust in der Zeit von 0:33,85 Min. Zweiter im Jahrgang. Über 100m Brust wurde er mit Bronzeplatz drei belohnt. Dazu erreichte er Urkundenplatz fünf über 50m Schmetterling und Urkundenplatz 6 über 200m Brust mit Bestzeit.
Zu zwei Bronzemedaillen im Jahrgang 2003 schwamm Anna Chiara Schumann. Mit persönlicher Bestzeit schwamm sie jeweils zur Bronzemedaille über 100m Lagen und über 50m Rücken im Jahrgang. Über 50m Freistil konnte sie mit Bestzeit zu Urkundenplatz fünf schwimmen. Im Jahrgang 2004 konnte Hanna Wüst mit Bestzeit auf Platz fünf über 100m Schmetterling schwimmen. Ebenfalls Platz fünf und damit einen Urkundenplatz erschwamm sie über 100m Brust. Im Jahrgang 2005 konnte Charlotte Janssen mit Bestzeit über 100m Brust überzeugen und erreichte im Jahrgang Urkundenplatz sechs. Arthur Syrbu schwamm in Jahrgang 2009 und schaffte es mit persönlicher Bestzeit auf Urkundenplatz 6 über 50m Freistil.
In der offenen Wertung gab es zwei tolle Erfolge für das Klever Team zu feiern. David Syrbu konnte mit toller Bestzeit den Titel über 1500m Freistil gewinnen. Dazu schwamm er auf Urkundenplatz 6  über 200m Schmetterling. Leonie Mulder schwamm in der offenen Wertung zur Silbermedaille über 50m Schmetterling in persönlicher Bestzeit und neuen Vereinsrekord mit einer Zeit von 0:30,66 Min.
Alle Ergebnisse und Zeiten der Aktiven des CSV Kleve 1910 e. V. können HIER nachgelesen werden.
Für die NRW Kurzbahnmeisterschaften konnten sich mit Ihren guten Zeiten Leonie Mulder über 50m Schmetterling und Max Huth über 100m Freistil qualifizieren.


Mannschaft des CSV Kleve bei den Bezirkkurzbahnmeisterschaften


Yannick van Dijk Vizemeister über 50m Brust


Diese Seite verwendet Cookies um die bestmögliche Funktionalität anzubieten. Durch die Nutzung unserer Webseite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen